Benachrichtigung über die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Verwaltung einer Geschäftspartnerdatenbank

 

Als ein Verantwortlicher für personenbezogene Daten gibt die REMIN spol. s r. o. Ihnen diesen Hinweis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Der Schutz der Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen, daher richten wir uns stets nach den gesetzlichen Bestimmungen. Wir erheben und verarbeiten nur bestimmte Kategorien Ihrer in Artikel 2 beschriebenen personenbezogenen Daten, die wir zur Erfüllung des in Artikel 1 beschriebenen Zwecks unbedingt benötigen. Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie sich per E-Mail an remin@remin.cz wenden oder das Datenfeld „qrdw6qs“ benutzen.

    • 1.   Warum brauchen wir Daten?

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, um die Aufgaben zu erfüllen, die sich aus beiderseitigen Vertragsbeziehungen, Ausschreibungen oder aus dem berechtigten Interesse der REMIN spol. s r. o. ergeben. Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass wir aus den oben genannten Gründen auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um gegenseitige Kontakte zu verwalten und Informationen über Tatsachen im Zusammenhang mit unseren gemeinsamen Interessen bereitzustellen.

    • 2.   Welche Informationen benötigen wir?

Zu diesem Zweck benötigen wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

      • – Adresse und persönliche Identifikationsdaten – insbesondere Name, Vorname, Sitz, Anschrift, Firmenidentifikationsnummer (CIN), Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, persönliche Identifikationsnummer, Geburtsdatum, E- E-Mail-Adresse und Telefonnummer;
      • – Beschreibende personenbezogene Daten – insbesondere Name und Anschrift des Unternehmens, Berufsbezeichnung, Bankkonto, Berufserfahrung, Ausbildung, Sprachkenntnisse und Lebensläufe.

Sofern gesetzlich vorgeschrieben, können wir Ihre personenbezogenen Daten aus öffentlich zugänglichen Registern, Listen, Aufzeichnungen oder Dritten ergänzen.

    • 3.    Wie wir die Daten verarbeiten?

Personenbezogene Daten werden in unserem Unternehmen konsequent geschützt. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt manuell sowie in elektronischen Informationssystemen, die einer physischen, technischen und verfahrenstechnischen Kontrolle unterliegen. Zum Schutz der Daten verfügen wir über Sicherheitsmechanismen, einschließlich technischer, organisatorischer und personeller Maßnahmen. Wir verwenden keine externen Datenverarbeitungsdienste, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht mithilfe automatisierter Verfahren oder Profilerstellung. Die Datenfernverarbeitung und -speicherung wird nicht durchgeführt. Alle personenbezogenen Daten werden in der Tschechischen Republik verarbeitet und nicht an Dritte oder internationale Organisationen weitergegeben.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Empfänger weiter, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze oder Vorschriften ausdrücklich vorgeschrieben. In diesem Fall können Behörden auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen.

    • 4.   Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Wir bewahren Dokumente, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten, gemäß den festgelegten internen Grundsätzen sowie den gesetzlichen Anforderungen (in Bezug auf bestimmte Materialien) für einen Zeitraum auf, der im Aufbewahrungs- und Entsorgungsplan festgelegt ist. In diesem Zeitraum wird die Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten auf zehn Jahre nach der Kündigung des Vertragsverhältnisses festgesetzt.

    • 5.    Welche Rechte sind Sie zur Verfügung?  What are your rights

Jeder, dessen personenbezogene Daten wir verarbeiten, kann Informationen über die Verarbeitung und den Zugriff auf seine personenbezogenen Daten anfordern. In Fällen, in denen die von der betroffenen Person gestellten Anfragen offensichtlich unangemessen oder unverhältnismäßig sind, insbesondere, weil sie wiederholt werden, ist REMIN spol. s r. o. berechtigt, eine angemessene Erstattung für die Bereitstellung von Informationen über die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, die die für die Bereitstellung dieser Informationen erforderlichen Kosten nicht überschreitet. Aus den gleichen Gründen kann der Antrag auch abgelehnt werden.

Wenn Sie feststellen oder glauben, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verstoß gegen den Schutz Ihres Persönlich- und Privatlebens oder gegen die gesetzlichen Bestimmungen erfolgt oder dass Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder vollständig sind, können Sie eine Aufklärung verlangen und fordern Sie insbesondere an, die gegebene Situation zu korrigieren, d. h. Ihre persönlichen Daten anzupassen, einzuschränken oder zu löschen. In bestimmten Fällen – wenn Daten im berechtigten Interesse der Firma REMIN spol. s r. o. verarbeitet werden, haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn Sie uns die Genehmigung zur Bearbeitung erteilt haben.

Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte über die kommunikationskanäle REMIN spol. s r. o.. Nach der vorgeschriebenen Identifizierung des Antragstellers werden wir Sie über die Bearbeitung Ihres Antrags gemäß den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen informieren, d. h. innerhalb von 30 Tagen.

Wenn Sie sich mit einer Beschwerde oder einen Kommentar über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an uns wenden möchten, wenden Sie sich bitte persönlich an uns in Prag – Vinohrady, Slezská 949/32, 120 00 oder über das Datenfeld „qrdw6qs“.

Ihr Antrieb wird an den zuständigen Mitarbeiter der REMIN spol. s r. o. weitergeleitet, der sich dann um Ihre Beschwerde kümmert und mit Ihnen zusammenarbeitet, um Ihre Beschwerde zu lösen. Wenn Sie immer noch der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen behandelt wurden, können Sie sich an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten wenden, um eine Beschwerde einzureichen.